Papst Gregor: Buch 2 der Dialoge

Gregor der Große - Gemäde aus S. Gregorio Magno, Rom

Gregor der Große wurde um 540 in Rom geboren und war von 590 bis 604 Papst (Papst Gregor I.). Er starb in Rom am 12. März 604.

Wohl um das Jahr 593/594 wurden seine berühmten vier Bücher der Dialoge feritg, eine Sammlung über die Wunder, die von heiligen Männernin Italiens gewirkt wurden. Die Wunder sollten zur Nachahmung aufrufen und die Hörer in den Bedrängnissen der Zeit mit Vertrauen auf Gott und das Ewige erfüllen.

Das zweite dieser vier Bücher der Dialoge befasst sich ausschließlich mit dem Heiligen Benedikt von Nursia, deren einzelne Kapitel hier aufgeführt sind.

zurück